News

Richtig einheizen mit Infrarot

Gut abgestimmte Strahler können die Fertigung effizienter machen. Den geeigneten Infrarotstrahler mit der gewünschten Wirkung für die jeweilige Applikation zu finden, ist für Anlagenbetreiber oft schwierig, weil das Strahlungs- und Emissionsverhalten der Infrarotstrahler zum Absorptionsverhalten der zu erwärmenden Produkte passen muss. Stimmen alle Parameter, steigen Wirkungsgrad und Prozesssicherheit und der Ausschuss sinkt.

Weiterlesen

Steigerung der Effizienz bei der Lacktrocknung

Infrarot kann bei der Lacktrocknung wesentlich dazu beitragen, Aufheiz- und Trockenzeiten zu verkürzen, höhere Durchsätze zu erzielen und Trocknerlängen zu reduzieren. Der folgende Beitrag geht auf Grundlagen der Lacktrocknung ein und zeigt Grenzen und Potenziale der Infrarottechnologie auf.

Weiterlesen

Höchste Wärmeeinwirkung per Infrarot

Für die prozessgenaue Erwärmung bietet der Einsatz von Infrarotstrahlern zahlreiche Vorteile. IBT Infrabiotech ermöglicht mit kundenspezifischer IR-Anlagentechnik einen maximalen Energieeintrag und hohe Durchsätze insbesondere in der Verarbeitung von Organoblechen.

Weiterlesen

Vorstellung: neuer Vertriebspartner für die IBT Infrarot-Technologie in Polen

Die Firma IBT.InfraBioTech GmbH begrüßt ihren neuen Vertriebspartner ENTRO HOLDINGS Sp. z o.o.für den polnischen Markt. Mit der Firma IBT und ENTRO HOLDINGS verbinden sich zwei starke Unternehmen für effiziente und kundenbezogene Lösungen im Bereich des Maschinenbaus/Infrarottechnologie für die verarbeitende Kunststoffindustrie.

Weiterlesen

Wenn der Standard nicht zu Ihnen passt – IBT hat garantiert die ideale Lösung. Ihr Spezialist für Infrarot!

Besuchen Sie uns in Halle 2, Stand 2443
Besuchen Sie uns in Halle 2, Stand 2443

Durch den Einsatz von Infrarotwärme in industriellen Lackverarbeitungsprozessen kann bei einer kürzeren Prozesszeit eine erhebliche Reduzierung von Energiekosten erreicht werden. Doch welcher Strahler eignet sich am besten? IBT präsentiert in Halle 2, Stand 2443 auf der PaintExpo 2014 in Karlsruhe Infrarotstrahler zur Lackverarbeitung in verschiedenen Varianten. Abgestimmt auf Ihre individuellen Gegebenheiten bieten wir ein Konzept, das zu Ihnen passt und agieren dabei vor allem herstellerunabhängig.

Weiterlesen

Neue Vertretung für IBT Infrarot-Technologie in Mexico und Lateinamerika

Das mexikanische Unternehmen Soluciones con Innovación Tecnológica RiR S. de R.L. de C.V. (RiR) ist die neue Vertretung von IBT.InfraBioTech GmbH in Mexiko und Lateinamerika und wird zukünftig seine Kunden dabei unterstützen Infrarottechnologie von IBT einzuführen und umzusetzen.

Weiterlesen

IBT begrüßt zahlreiche Besucher auf der Composites Europe in Stuttgart

Erstmals präsentiert sich die IBT.InfraBioTech GmbH auf der Composites Europe, der Europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen. Seit Dienstag finden Sie uns in Halle 6, Stand G05.

Weiterlesen

Hochwasser – und dann?

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt:

„Entfernen Sie Wasserreste und Schlamm, pumpen Sie betroffene Räume jedoch erst leer, wenn das Hochwasser abgeflossen und der Grundwasserspiegel ausreichend gesunken ist. Trocknen Sie betroffene Bereiche schnellstmöglich, um Bauschäden, Schimmelpilzbefall oder anderem Schädlingsbefall entgegen zu wirken.

Weiterlesen

IBT zu Gast auf der Composites Europe 2013 in Stuttgart

Besuchen Sie uns vom 17.-19.09.2013 auf der Composites Europe 2013 in der Messe Stuttgart; Halle 6, Stand G05.

Weiterlesen

Energieeffizienz – ein wichtiges Thema für das sächsische Unternehmen IBT

Mit TÜV-Siegel und Mitgliedschaft im Bundesverband für eMobilität ist die IBT.InfraBioTech GmbH aus Freiberg, Sachsen bestens aufgestellt.

Weiterlesen

Back to Top