ContiLine-LAB

ContiLine-LAB

Die Baureihe ContiLine-LAB eignet sich für verschiedenste thermische Durchlaufprozesse im Labor- und Manufakturmaßstab. Die Kombination der verschiedenen Strahlertypen ermöglicht die gezielte Untersuchung des thermischen Prozesses unter Beaufschlagung von definierten Energieeinträgen und Wellenlängenbereichen.

Anwendungsbereiche

  • Erwärmen von Kunststoffen für anschließende Umformprozesse
  • Erwärmen von Faserverbundmaterial (FVK) zur Konsolidierung
  • Erwärmung von Folien für anschließende Tiefzieh-, Laminier oder Kaschierprozesse
  • Abdunsten und Trocknen von Primer, Basislack, Decklack und Klarlack
  • Angelieren und Einbrennen von Pulverlacken

Technische Eigenschaften

Beispielhafte Anlagendaten (Bild)

  • Abmessungen: (B x L x H) 1200 x 2000 x 1800 mm³
  • Beheizte Fläche: (L x B) 1500 x 400 mm²
  • Anschlussleistung: 20 kW
  • Anschluss mittels Stecker 32 A CEE
  • Aktive Belüftung bei Bandstillstand
  • Absaugung von Ausgasungen

Mess-, Steuerungs- & Regelungstechnik

  • Berührungslose Messung der Produkttemperatur
  • Regelung nach Produkttemperatur oder Stellen einer konstanten Heizleistung
  • Aufteilung in einzelne Heizzonen
  • Sicherheitsgerichtete Zwangsabschaltung mit optischakustischem Warnsignal bei Überschreiten einer Grenztemperatur

Aufbau

  • Gestell als Schweißkonstruktion oder aus Profilsystem
  • Edelstahlverblechung mit Wärmedämmung
  • Standfeste, höhenverstellbare Füße oder Rollen zum mobilen Einsatz
  • Abnehmbare Seitenverkleidung zum besseren Zugang bei Produktwechsel

Energieeffizienz

  • Entsprechend dem Produkt ausgewählte IR-Strahler in kundenspezifischer Anzahl und Leistung
  • Optimierter Hochleistungsreflektor zum erhöhten Energieeintrag ins Gut und zur Reduzierung der Wärmeverluste

Optionale Eigenschaften und Ausstattungsvarianten

  • Absaugung
  • Nachgelagerte Kühlstrecke
  • Transportsystem
  • Ofendimensionen (Breite x Länge)
  • Heizleistung
  • Strahlertyp und Wellenlängenbereich
  • Automatisierte Beschickung mittels verschiedener Greifersysteme

Ingolf Jaeger

Vertriebsleiter
Dipl.-Ing. für Maschinenbau

E-Mail: i.jaeger@infrabiotech.de
Tel.:      +49 (0) 3731 1683-15

Produkt anfragen

Bitte addieren Sie 3 und 4.
* Pflichtfelder

Back to Top