Infrarot-Systeme für eine Fülle industrieller Anwendungen

Es gibt eine Vielzahl wärmetechnischer Anwendungen in verschiedenen nicht kategorisierbaren Fertigungsprozessen. In der Vielfalt der Einsatzfälle liegt der Schlüssel häufig in der kundenspezifischen Neuentwicklung.

Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Anwendungen, welche durch Infrarotwärme bearbeitet werden. Klicken Sie auf die Anwendung um weitere Informationen zu erhalten.

Diese Seiten befinden sich gerade im Aufbau. Hier erhalten Sie zukünftig detaillierte Informationen zu den verschiedenen Anwendungsbereichen, welche wir nach und nach für Sie bereitstellen. Gern können Sie uns für weitere Informationen zu unseren Produkten sowie den Anwendungsbereichen kontaktieren.


Kunststoffe

  • Erwärmen von Thermoplasten für angeschlossene Umformprozesse
  • Tempern
  • Kaschieren
  • Sintern
  • Kleben
  • Schrumpfen
  • Laminieren
  • Vulkanisieren

Verbundwerkstoffe

Lacke & Beschichtungen

  • Abdunsten & Trocknen von lösemittehaltigen Lacken (Primer, Basislack, Decklack und Klarlack)
  • Abdunsten & Trocknen von wasserbasierenden Lacken (Primer, Basislack, Decklack und Klarlack)
  • Angelieren & Härten von Pulverlacken

Lebensmittel

  • Trocknen von Früchten, Pilzen, Kräutern und anderen biologischen Produkten
  • Backen, Vorbacken, Garen
  • Schmelzen, Karamellisieren, Erwärmen

Hochtemperaturwerkstoffe

  • Tempern
  • Sintern
  • Schmelzen
  • Entbindern
  • Vakuum- und Inertgaslöten
  • Hochtemperaturanwendungen

Weitere Anwendungen

Haben Sie Ihre Anwendung nicht gefunden?

Sprechen Sie uns an! Unser erfahrenes Team findet die optimale Lösung für Ihr Verfahren.


Ingolf Jaeger

Vertriebsleiter
Dipl.-Ing. für Maschinenbau

E-Mail: i.jaeger@infrabiotech.de
Tel.:      +49 (0) 3731 1683-15

Anfrage senden

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.
* Pflichtfelder

Back to Top