Steigerung der Effizienz bei der Lacktrocknung

Chancen und Risiken durch Infrarot

In einem Beitrag im aktuellen JOT - Journal für Oberflächentechnik gibt Herr Dr. Rober Eder, Technischer Leiter einen Einblick in die Vorteile des Einsatzes von Infrarot-Strahlern bei der Lacktrocknung sowie in die signifikanten Unterschiede der verschiedenen Infrarot-Strahlungsquellen.

Infrarot kann bei der Lacktrocknung wesentlich dazu beitragen, Aufheiz- und Trockenzeiten zu verkürzen, höhere Durchsätze zu erzielen und Trocknerlängen zu reduzieren. Der folgende Beitrag geht auf Grundlagen der Lacktrocknung ein und zeigt Grenzen und Potenziale der Infrarottechnologie auf.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag:

JOT - Journal für Oberflächentechnik
Ausgabe 5 | 2016;
S. 32-35
Rubrik: Nasslackieren

Zurück

Back to Top