Umluftofen_Durchlauf

Umluftofen für Ihre Wärmebehandlung

Die elektrisch beheizte Umluftöfen der Fa. IBT finden Anwendung zur Wärmebehandlung verschiedenster Produkte bis 800 °C. Der Konvektionsstrom sorgt für eine sehr hohe Temperaturhomogenität innerhalb der Ofenkammer. Eine Option für unsere Umluftöfen stellt die Heizkombination aus Wärmestrahlung und Konvektion dar. Die Umluftöfen der Fa. IBT.Thermoprozesstechnik können für den Betrieb im Chargen- oder Durchlaufprozess ausgeführt werden.

Anwendungsbereiche

  • Einbrennen, Sintern und Trocknen von Beschichtungen
  • Entbindern und Sintern von Keramiken
  • Tempern von Kunst- und Verbundwerkstoffen

Technische Eigenschaften

Beispielhafte Anlagendaten (Bild)

  • Innenmaße der Ofenkammer: (L x B x H) ca. 2400 x 500 x 100 mm³
  • Außenmaße der Ofenkammer (L x B x H) ca. 2900 x1200 x 500 mm³
  • Anschlussleistung: 20 kW
  • Maximaltemperatur: bis 600 °C
  • Betrieb als Durchlaufprozess

Mess-, Steuerungs- & Regelungstechnik

  • Schaltschrank unterhalb der Ofenkammer im Gestell verbaut
  • Anschlussleistung: 20 kW
  • Anschluss über Stecker 32 A CEE
  • Messung der Umlufttemperatur mittels der Thermoelemente
  • 6 Thermoelemente:
    • 4 Stück Regelthermoelemente
    • 2 Stück Thermoelemente für Sicherheitsabschaltung bei Übertemperatur
  • 4 Regler
  • Regelung der Heizleistung (4 Gruppen) nach Solltemperaturen

Beheizungssystem

  • Konvektive Beheizung von beschichteten Folien über Heizregister
  • Anschlussleistung der Heizregister: 18 kW
  • Konvektionsstrom über Umluftlüfter (jeweils ober- und unterhalb der Folie)
  • Regelung der Heizleistung nach der Solltemperatur

Aufbau

  • Gestell aus Edelstahl am Boden verschraubt
  • Ofenwände aus Wärmedämmplatten
  • mit oder ohne Transporteinrichtung des Materials
  • mittlere Höhe des Ofeneinlaufs vom Boden: anpassbar bzw. verstellbar
  • Höhe des Einlauf- und Auslaufspalts: höhenverstellbare Schlitzvorrichtung (10-100 mm)
  • zum manuellen Einführen der Folie ist eine Seitenwand demontierbar
  • Flansch zum Anschluss des Abluftsystems

Ingolf Jaeger

Vertriebsleiter
Dipl.-Ing. für Maschinenbau

E-Mail: i.jaeger@infrabiotech.de
Tel.:      +49 (0) 3731 1683-15

Produkt anfragen

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.
* Pflichtfelder

Back to Top